Warum Visionäre Kinesiologie?

Meine Vision ist es, dass dieses System frei sein kann und immer weiterwachsen darf. Wir sind ein wandelnder Organismus aus so vielen Bausteinen, die wir noch gar nicht bereit sind wahrzunehmen. Lassen wir also das Abenteuer der Kinesiologie niemals enden. Für mich ist es wichtig, immer wieder neue Erkenntnisse in das System einfließen zu lassen. 

 

Wer kann die Ausbildung machen und was erwartet Sie?

Die „Visionäre Kinesiologie nach Kinninger®“ ist für Heilpraktiker, Ärzte, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten usw. kann sie in dem ausgeübten Beruf als therapeutische Kinesiologie verwendet werden.

 

Die Methode der Visionären Kinesiologie nach Kinninger® lässt sich sowohl als Einzelmethode als auch als Zusatzausbildung in der Praxis anwenden. Sie ist überall einsetzbar und mit allen anderen Methoden kombinierbar.

In der Ausbildung wird ein umfassendes kinesiologisches System sowohl in der Theorie, als auch in einer ausführlichen praktischen Anwendung vermittelt, welches die unmittelbaren Bezüge zwischen Emotionen, Seele und Körper aufzeigt.

                                                  

Wie verläuft die Ausbildung?

Die Methode der „Visionären Kinesiologie nach Kinninger®“ wird in Kursen mit aufbauenden Einzelmodulen unterrichtet. Die Ausbildung gliedert sich in 10 Module auf, bestehend aus jeweils 2 Tagen. Das Tempo Ihrer Ausbildung bestimmen Sie selbst. Sie können sich die Zeit nehmen, die Sie benötigen, um die Methode zu integrieren. Die Inhalte der einzelnen Module können vom ersten Modul an in der Praxis angewendet werden. Im 10. Modul findet eine schriftliche und praktische Prüfung statt.

Die Zulassung zum nächsten Kursteil erliegt im Ermessen des/r letzten Dozenten/in des zuletztbesuchten Moduls und in Rücksprache mit Diana Kinninger.

Weiter müssen jeweils 10 Sitzungen als Eigenreflexion erhalten und 10 Sitzungen gegeben werden. Diese beiden Punkte sind Voraussetzung für die Prüfung.

Gegen eine Lizenzgebühr werden Sie auf der Homepage als lizenzierter Coach gelistet und aufgeführt. Auch als Coach in Ausbildung können Sie sich gegen eine Gebühr auf der Seite der Auszubildenden listen lassen. Lizenzierte Coaches sind verpflichtet, in regelmäßigen Update-Kursen ihre Kenntnisse zu erweitern.

 

Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten für jedes Kurs-Modul betragen 350,00 € inkl. 19 % MwSt.. Inbegriffen ist ein ausführliches Skript. Ein Kurs Modul besteht aus 2 Tagen. Die Module können jeweils einzeln gebucht werden, jedoch in der angegebenen Reihenfolge. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 3.500,00 € inkl. 19 % MwSt.. Wiederholen Sie einen Kurs, wird ein Rabatt von 50 % gewährt.

Sie haben Interesse und wünschen mehr Informationen zu den einzelnen Kurs Modulen und deren Inhalte, dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf?

E-Mail:       kinninger@naturheilpraxis-rosenau.de

Telefon:     0 911 - 99 98 38 48

© 2020 Ausbildungsinstitut für "Visionäre Kinesiologie" nach Kinninger® • Diana Kinninger • Spittlertorgraben 27 • 90429 Nürnberg • Tel. 0151 - 22505505  

Kinesiologische Ausbildung

Ausbildungsinstitut für "Visionäre Kinesiologie" nach Kinninger®

Spittlertorgraben 27

90429 Nürnberg

kinninger@naturheilpraxis-rosenau.de

www.ausbildungsinstitut-kinesiologie-kinninger.de

Einzelsitzungen

Praxis Diana Kinninger

Spittlertorgraben 27

90429 Nürnberg

diana.kinninger@t-online.de

www.diana-kinninger.com

Folgen Sie mir auf

Facebook

Linkedin

Instagram

Telegram

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Instagram Icon